Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Configuration Manager für den DLR Airbus A320 ATRA

Beginn

ab sofort

Dauer

2 Jahre

Vergütung

Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Das DLR betreibt am Standort Braunschweig insgesamt sieben Luftfahrzeuge, die zur Durchführung der unterschiedlichsten wissenschaftlichen Versuche laufend modifiziert werden. Um diese Modifikationen durchführen und entsprechend den Regularien des europäischen Luftrechts prüfen zu dürfen, ist das DLR anerkannter Entwicklungsbetrieb. Nutzer des Flugzeuges sind sowohl DLR-Institute als auch externe Kunden. 

Für komplexe Flugzeuge, wie den Airbus A320, die als Forschungsflugzeuge genutzt werden und häufigen Konfigurationsänderungen unterliegen, ist ein dezidiertes Konfigurationsmanagement unbedingt erforderlich. Unser Airbus A320 wird im DLR dauerhaft mit einem Permit to Fly (vorläufige Verkehrszulassung) betrieben. Hierdurch fällt die Verantwortung für die ordnungsgemäße Erfassung, Bewertung und Dokumentierung der Konfiguration in den Verantwortungsbereich des Entwicklungsbetriebes. Ihre zentrale Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass die Konfiguration des Flugzeuges permanent überwacht wird und jederzeit genau bekannt ist. 

Sie analysieren geplante Modifikationen hinsichtlich potentieller Konflikte mit dem Basisflugzeug oder anderen wissenschaftlichen Einbauten, entwickeln bei Bedarf Alternativen und zeigen den Nutzern gangbare Wege auf, wie die Konflikte vermieden werden können.

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/ Master) im Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau o. ä.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse der Vorschriften EASA Part 21.
  • Sie haben Erfahrung bei der Interpretation und Anwendung von Bauvorschriften JAR/FAR/CS 25.
  • Sie verfügen über langjährige Erfahrung im Aufbau und im Betrieb eines Konfigurationsmanagementsystems für große Flugzeuge.
  • Sie arbeiten selbstständig, besitzen Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick.
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (C1 Niveau).
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Behörden von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Stefan Kommallein
Flugexperimente

Tel.: +49 531 295-2795

Nachricht senden

Kennziffer 61818

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR Flugexperimente

zum Institut