Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Einfluss von Umwegen auf bevorzugte Reisewege im ÖPNV - Durchführung und Auswertung einer Onlinestudie

Beginn

1. September 2022

Dauer

6 Monate

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Die kürzeste Strecke muss nicht immer auch die schnellste sein. Wofür würden Sie sich entscheiden? Welchen Einfluss hat der Preis? Was ist, wenn Sie für die schnellere Verbindung zunächst in die „falsche“ Richtung reisen müssen?

Im Zuge der Verkehrswende gilt es, den öffentlichen Verkehr attraktiv zu gestalten. Derzeit ist das Auto das meistgenutzte Fortbewegungsmittel in Deutschland. Es bietet zumeist eine direkte und schnelle Verbindung und hohe Flexibilität. Eine Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist dagegen oft mit Umwegen verbunden, da sie über Knotenpunkte verläuft.
Aus der empirischen Forschung ist bekannt, dass Umwege eine Verkehrsverbindung aus Nutzersicht unattraktiver machen. Es gibt jedoch wenige Erkenntnisse dazu, wie sich verschiedene Faktoren von Umwegen (z.B. Reisezeit, Kosten, Anzahl der Umstiege, Abweichung von der Zielrichtung) und deren Kombination auf die bevorzugten Reisewege auswirken. Dies soll in der Masterarbeit im Rahmen einer Onlinestudie untersucht werden. Die Erkenntnisse in diesem Bereich können bei der Umgestaltung des ÖPNV und anderer innovativer Mobilitätsangebote genutzt werden, um die Akzeptanz von potentiellen Fahrgästen zu erhöhen.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung einer Online-Studie (voraussichtl. Wahlexperiment) zum Einfluss von verschiedenen Umwegfaktoren auf die bevorzugten Reisewege
  • Rekrutierung von Probanden über verschiedene Kanäle
  • Analyse der Studiendaten
  • Ableitung von Schlussfolgerungen zur attraktiven Gestaltung von ÖPNV-Angebote 

Ihre Qualifikation:

  • Studierende/r im Bachelor oder Master Psychologie, Human Factors, Verkehrswesen, andere Ingenieurswissenschaften, Data Science o.ä
  • selbständiges Arbeiten und Interesse am Themengebiet
  • Kenntnisse in Datenverarbeitung und statistischer Auswertung mit Programmen wie R, SPSS oder Excel
  • Kenntnisse in experimenteller Forschungsmethodik von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Hüseyin Avsar
Institut für Verkehrssystemtechnik

Tel.: +49 531 295-1416

Nachricht senden

Kennziffer 67997

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Verkehrssystemtechnik

zum Institut