Bookmark
Studentische Tätigkeit

Bearbeitung arbeitspsychologischer Themen im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Beginn

1. August 2022

Dauer

zunächst befristet auf 6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Die DLR-Sicherheit ist die zentrale Organisationseinheit, die die notwendige Unterstützung zur Erfüllung der Unternehmerpflichten in Bezug auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz und zur Gewährleistung eines ungestörten Betriebsablaufes standortübergreifend anbietet.

Als Student/in oder Praktikant/in unterstützen Sie das Fachgebiet Arbeitspsychologie der DLR-Sicherheit am Standort Köln.

Die psychische Belastung wird bei der Gefährdungsbeurteilung im DLR gemeinsam mit anderen Belastungsfaktoren beurteilt, um gezielte Maßnahmen für eine optimale Gestaltung der Arbeit abzuleiten. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie das Team insbesondere durch die praxisnahe Aufbereitung fachlicher Inhalte und die Gestaltung von Handlungshilfen. Darüber hinaus wirken Sie bei der Durchführung einer Beschäftigtenbefragung zur Sicherheits- und Gesundheitsschutzkultur mit.

Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Tätigkeit eine Abschlussarbeit (Bachelor oder Master) zu verfassen.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung einer Mitarbeitendenbefragung zum Thema Sicherheits- und Gesundheitsschutzkultur im DLR
  • Recherche zum Thema Gesundheitskultur und Gesundheitskompetenzen in Unternehmen
  • Kommunikation von Methoden zur Beurteilung der psychischen Belastung bei der Arbeit
  • Gestaltung eines Handbuchs zur Darstellung von Methoden zur Beurteilung psychischer Arbeitsbelastung

Ihre Qualifikation:

  • laufendes Studium im Bereich Psychologie, A-&O-Psychologie, Wirtschaftspsychologie, Sicherheitstechnik, Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsökonomie oder ähnlicher Studienrichtung (Bachelor/Master)
  • Erfahrungen in der Recherche von Fachthemen zur pragmatischen Anwendung
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Microsoft-Office Kenntnisse (Word, Power Point, Outlook)
  • Interesse an eigenverantwortlichem und praxisnahem Arbeiten wünschenswert
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, analytisches Denken von Vorteil
  • Kenntnisse in der Aus- und Bewertung von Befragungsergebnissen hilfreich
  • erste Erfahrungen im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz nützlich

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Marie-Luise Jahn
Technische Infrastruktur

Tel.: +49 2203 601-2590

Nachricht senden

Kennziffer 68738

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

Technische Infrastruktur

zum Institut