Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Untersuchung von ionischen Flüssigkeiten als neuartige Raumfahrttreibstoffe

Beginn

1. November 2022

Dauer

3 bis 6 Monate

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

Im Institut für Raumfahrtantriebe sind alle Aktivitäten der Forschung sowie des Versuchsbetriebes von

Raketenantrieben zusammengefasst. Die Abteilung Chemische Treibstofftechnologie beschäftigt sich dabei insbesondere mit neuartigen, besseren und umweltverträglicheren Treibstoffen für zukünftige Raketentriebwerke. Hierzu werden unter anderem ionische Flüssigkeiten als Brennstoffe untersucht und ihre Eignung als fortschrittliche Raketentreibstoffe in Kombination mit Sauerstoffträgern im Labormaßstab getestet. Im Rahmen einer studentischen Arbeit (z.B. Masterarbeit oder Praktikum) sollen die Eigenschaften von ionischen Flüssigkeiten durch Nanopartikel optimiert und die Nanofluide mit physikalisch-chemischen Methoden charakterisiert werden.

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeitung in die Methoden und Mittel der Treibstoffforschung
  • Erstellung eines Anforderungskatalogs und eines Arbeitsplans in Absprache mit der Betreuerin
  • Literaturscreening und Auswahl geeigneter ionischer Flüssigkeiten
  • Synthese und Charakterisierung der ionischen Flüssigkeiten
  • Durchführung von Versuchen zur Charakterisierung des Anzünd- und Abbrandverhaltens
  • Dokumentation und Evaluierung der Ergebnisse

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Chemie oder einer verwandten Naturwissenschaft
  • praktische Erfahrung in Chemie- und/oder Analytiklaboratorien erwünscht
  • idealerweise selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Dominic Freudenmann
Institut für Raumfahrtantriebe

Tel.: +49 6298 28-324

Nachricht senden

Sophie Ricker
Institut für Raumfahrtantriebe

Tel.: +49 6298 28-8117

Nachricht senden

Kennziffer 71333

Personalbetreuung Lampoldshausen

Nachricht senden

DLR-Standort Lampoldshausen

zum Standort

DLR-Institut für Raumfahrtantriebe

zum Institut