Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Administrative Betreuung von Fördervorhaben des Bundes

Beginn

1. Januar 2023

Dauer

zunächst auf 2 Jahre befristet (Entfristung geplant)

Vergütung

bis Entgeltgruppe 11 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Der im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt angesiedelte Projektträger Luftfahrtforschung unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) bei der Umsetzung des nationalen zivilen Luftfahrtforschungsprogramms des Bundes (LuFo) sowie die Länder Bayern, Brandenburg, Bremen, Hamburg und Niedersachsen die mit eigenen Förderprogrammen das Bundesprogramm ergänzen. Hierbei unterstützen wir bei der Abwicklung von Fördervorhaben sowohl durch fachlich wissenschaftliche Beratung als auch durch die administrative Betreuung der Vorhaben.

Wir begleiten den Mobilitätswandel in der Luftfahrt und tragen als Projektträger Luftfahrtforschung dazu bei, den Luftverkehr von morgen umweltverträglich, sicher, leise und effizient zu gestalten. Unsere Aufgabe ist es Unternehmen und Forschungseinrichtungen administrativ und fachlich dabei zu unterstützen, Fördermittel für ihre Forschungsprojekte zu beantragen und somit Schlüsseltechnologien in der Luftfahrt voranzutreiben und umzusetzen.

Sie verstärken unser Team in der administrativen Betreuung von Fördervorhaben des Bundes im Rahmen des Luftfahrtforschungsprogramms des BMWK sowie in der administrativen Betreuung von Vorhaben einzelner Bundesländer mit länderspezifischen Förderbestimmungen. Darüber hinaus begleiten Sie Förderaktivitäten der EU und wirken bei Controllingaufgaben mit.

Im Einzelnen umfasst die administrative Betreuung der Vorhaben folgende Tätigkeiten

  • Bearbeitung von Anträgen und Angeboten inkl. Beratung der Antragsteller und Anbieter
  • Durchführung von Bonitätsprüfungen
  • Abwicklung von Zuwendungen, Zuweisungen und Verträgen - Rechnungsbearbeitung, Überwachung des Zahlungsverkehrs, Führung des Schriftverkehrs - Kontrolle der Zuwendungen, Zuweisungen und Aufträge aufgrund der gesetzlichen, vertraglichen und verwaltungsmäßigen Bestimmungen - Bearbeitung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen und Schlussrechnungen, Einleitung von Kostenprüfungen

Die persönliche Weiterentwicklung ist uns sehr wichtig und daher unterstützen wir Sie selbstverständlich bei Ihrem Einstieg durch eine strukturierte Einarbeitung sowie durch zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen, in denen Ihnen gegebenenfalls noch fehlende Fachkenntnisse vermittelt werden.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium (Bachelor/Diplom FH) oder abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst (2. Verwaltungsprüfung; Diplom-Verwaltungswirt/in FH oder Verwaltungsfachwirt/in) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung
  • sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere mit MS Excel und Word
  • hohes Maß an Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • einwandfreie Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • berufliche Erfahrungen in der Projektförderung des Bundes und im Vergaberecht sind wünschenswert
  • gute Kenntnisse im Haushalts- und Verwaltungsverfahrensrecht sind von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Stefan Düsterhöft
Projektträger Luftfahrtforschung

Tel.: +49 228 447-671

Nachricht senden

Kennziffer 73328

Personalbetreuung Deutsche Raumfahrtagentur

Nachricht senden

DLR-Standort Bonn

zum Standort

Projektträger Luftfahrtforschung

zum Institut