Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Verfahren zur Lufttüchtigkeit von Forschungsluftfahrzeugen in Musterprüfleitstellen

Beginn

1. Februar 2023

Dauer

2 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Die Einrichtung Flugexperimente des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist Europas größter Betreiber von Forschungsflugzeugen für Atmosphärenforschung und Erdbeobachtung. Die stark modifizierte Flugzeugflotte ist weltweit für zahlreiche Forschungseinrichtungen, Universitäten, Behörden und Firmen im Einsatz. Der Aufbau der Abteilung spiegelt die Vielzahl der verfügbaren Dienstleistungen wider, die den wissenschaftlichen Nutzern der Forschungsflugzeuge zur Verfügung stehen. Wissenschaftliche Missionen an Bord der fliegenden DLR-Plattformen profitieren von der sehr langen Erfahrung der Expertengruppen in ihren Fachbereichen.

Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in übernehmen Sie folgende Hauptaufgaben:

  • Prüfung des vom/von der federführenden Entwicklungsingenieur/in vorgeschlagenen Nachweisumfangs und der Nachweismethoden und Genehmigung des Zertifizierungsprogramms (Certification Programme)
  • Festlegung der Zulassungsbasis und Klassifizierung der Änderungen am Luftfahrzeug
  • Einfordern der für die Erfüllung des Certification Programms erforderlichen Nachweise sowie deren Prüfung auf Vollständigkeit und formeller Richtigkeit
  • Bestätigung der Lufttüchtigkeit von Forschungsluftfahrzeugen mit wissenschaftlichen Ein- und Umbauten

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom Uni) der Ingenieurwissenschaften (z.B. Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik) oder andere für die Tätigkeit relevante Studiengänge
  • Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich der Ingenieurwissenschaften
  • langjährige Berufserfahrung und vertiefte Kenntnisse in den Spezialgebieten:
  • Entwurf und Umsetzung von Verfahren in behördlich anerkannten Entwicklungsbetrieben
  • Zulassung von wissenschaftlichen Ein- und Umbauten an Forschungsflugzeugen
  • Zulassungsforderungen und Zusammenarbeit mit Luftfahrtbehörden
  • nationales und europäischen Luftrecht
  • sehr gute deutsche (min. C2 oder vergleichbar) und englische (min. C1 oder vergleichbar) Sprachkenntnisse notwendig

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Stephan Bensberg
Entwicklungsbetrieb

Tel.: +49 53 12952-790

Nachricht senden

Kennziffer 73524

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR Flugexperimente

zum Institut