Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit, Promotion

Entwicklung von Elektromotoren, Getrieben und deren Anbauteilen

Beginn

1. März 2023

Dauer

3 Jahre

Vergütung

Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Das Institut für Elektrifizierte Luftfahrtantriebe konzentriert sich mit seiner Forschung auf emissionsärmere, in der Regel stärker elektrifizierte zukünftige Luftfahrtantriebe für zivile Transportflugzeuge. Die wissenschaftlichen Fragestellungen orientieren sich dabei an alternativen Flugtriebwerken, die das Potential bergen, klimafreundlicher und leiser zu sein. So könnte der klassische Luftfahrtantrieb beispielsweise durch ein Wasserstoff-Brennstoffzellen-betriebenes Antriebssystem ersetzt werden, für deren operativen Betrieb Herausforderungen hinsichtlich Thermalmanagement, Leistungsgewicht und Masse entstehen. Der Schwerpunkt der Aufgaben des Stelleninhabers besteht in der Entwicklung luftfahrtspezifischer Antriebskomponenten. Dazu gehört u. a. der Entwurf von gewichtsoptimierten supraleitenden Elektromotoren, von deren Subsystemen sowie deren Verbindungselemente. Hierfür sind Konzept- und Machbarkeitsstudien mit Fokus auf Leichtbau und Sicherheit durchzuführen sowie konstruktive Lösungen von der Idee bis zum ersten Prototyp zu erarbeiten. Im Rahmen dieser Stelle wird die Entwicklung eines Promotionsthemas ermöglicht.

Dabei kommen folgende Aufgaben auf Sie zu :

  • systematischer konzeptioneller Entwurf potenziell luftfahrttauglicher Komponenten
  • Anwendung von Methoden der Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanalyse, z. B. nach ARP4754A
  • Konstruktion und Gestaltung von 3D-Modellen in Siemens NX
  • Konzeptdetaillierung mittels numerischer Strukturanalysen und Strukturoptimierung, Verwendung von Leichtbauweisen, -materialien und -fertigungsverfahren oder Funktionsintegration z. B. mit Ansys
  • Durchführung numerischer Strömungs- und Thermalanalysen z. B. in Ansys Fluent
  • Durchführung initialer elektromagnetischer Analysen z. B. in Ansys Maxwell
  • Begleitung des Aufbaus von Funktionsdemonstratoren und Komponentenversuchen zur Bewertung der entworfenen Konzepte

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) in den Studienrichtungen Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Energietechnik oder andere für die Tätigkeit relevanten Studiengänge
  • Kenntnisse im Bereich Strukturmechanik, Thermalmanagement, Strömungsmechanik, Elektrotechnik, Systemsicherheit
  • Erfahrung im Entwurf und der Auslegung von Elektromotoren, Kupplungen, Getrieben, Kühlsystemen oder Wechselrichtern für Antriebssysteme höherer Leistungsklassen ab 100 kW
  • Kenntnisse im Bereich Produktentwicklung, Leichtbau, Wasserstofftechnologien und Luftfahrt wünschenswert
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland sowie zur kontinuierlichen Weiterbildung von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Stefan Kazula
Institut für Elektrifizierte Luftfahrtantriebe

Tel.: +49 30 67055-8321

Nachricht senden

Kennziffer 73370

Personalbetreuung Berlin

Nachricht senden

DLR-Standort Cottbus

zum Standort

DLR-Institut für Elektrifizierte Luftfahrtantriebe

zum Institut