Bookmark
Promotion

Promotion im Bereich Empirisches (Research) Software Engineering

Beginn

ab sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Sie erforschen, wie Forschernde Software entwickeln und wie sich ihre Bedarfe dabei von denen anderer Softwarentwickler unterscheiden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Analyse von Softwareentwicklungen im Hinblick auf Softwarequalitätsmerkmale wie Nachnutzbarkeit, Testbarkeit, Robustheit und Sicherheit. Ihre Forschungsergebnisse geben Aufschluss darüber, wie man Forscher/innen und Research Software Engineers in deren Arbeit beispielsweise durch neue Werkzeuge und Bildungsmaßnahmen möglichst effizient und effektiv unterstützen kann.

Mögliche Forschungschwerpunkte:

  • Analyse und Beschreibung von Entwicklungsprozessen im Forschungskontext
  • Lizenzsierung von Software im Forschungskontext (Bsp. Open Source)
  • Softwarequalität im Forschungskontext
  • oder weitere anwendungsbezogene Forschungsthemen im Research Software Engineering Kontext, welche zu ihren Vorkenntniseen und Interessen passen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Anwendung und Evaluation der von Ihnen entwickelten Methoden im Kontext der Softwareentwicklung im DLR
  • Integration Ihrer Ansätze in bestehende oder neu zu entwickelnde Werkzeuge und Bildungsformate im DLR und ggf. in der Helmholtz-Gemeinschaft
  • Austausch mit anderen Wissenschaftler/innen im Bereich Research Software Engineering-Forschung
  • enge Zusammenarbeit mit Kolleg/innen der Gruppe "Sustainable Software Engineering"
  • ggf. Zusammenarbeit mit der Abteilungsgruppe "Human Factors in Software Engineering"
  • Präsentation Ihrer Arbeiten auf internationalen Konferenzen und in wissenschaftlichen Fachzeitschriften
  • Promotion im Kontext der Research Software Engineering-Forschung

Ihre Promotion verfolgen Sie in der Gruppe "Sustainable Software Engineering" in der Abteilung "Intelligente und verteilte Systeme" des Institut für Softwaretechnologie. Die Gruppe Sustainable Software Engineering betreibt Research Software Engineering-Forschung: sie erforscht und entwickelt innovative Software-Engineering-Technologien zur Verbesserung der Qualität, Sichtbarkeit und Nachhaltigkeit von Forschungssoftware im DLR, in den Helmholtz-Zentren und darüber hinaus.

Sie arbeiten eigenständig an den genannten Aufgaben und stimmen sich dabei mit den anderen Teammitgliedern und der Gruppenleitung ab. Wir geben Ihnen die Freiheit und Möglichkeit, eigene Ideen zu verfolgen und Ihre Forschungsthemen voranzutreiben. Wir bieten ein herausforderndes Arbeitsumfeld, bei dem Familienfreundlichkeit und Ihre Gesundheit oberste Priorität haben. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie Interesse an empirischer Forschung und Research Software Engineering haben und unser Ziel verfolgen, Entwicklungsprozesse im Research Software Engineering und die Qualität von Forschungssoftware zu verbessern.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik oder andere für die Tätigkeit relevanten Studiengängen
  • gute Kenntnisse zu empirischen Methoden
  • Kenntnisse zu empirischen Methoden im Software Engineering
  • Kenntnisse zu Research Software Engineering
  • Programmierkenntnisse in einer relevanten Programmiersprache (Python, Java, C, C++, Rust, Julia, R)
  • gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft (national und international)
  • Programmierkenntnisse in weiteren Programmiersprachen von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Carina Haupt
Institut für Softwaretechnologie

Tel.: +49 30 67055-248

Nachricht senden

Kennziffer 88325

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR-Institut für Softwaretechnologie

zum Institut