Entwicklungschancen

Auf das DLR ist Verlass

Foto: Fraport AG
Foto: Fraport AG

Auch in Krisenzeiten: wie gewohnt bewerben, auf einen sicheren Arbeitgeber vertrauen

Beim DLR haben wir von Beginn der Corona-Krise an alle an einem Strang gezogen: schnell auf den Homeoffice-Betrieb umgestellt, alle notwendigen Maßnahmen umgesetzt und unsere Leistungsfähigkeit aufrechterhalten. Auf die aktuellen Bedingungen stellen wir uns weiter flexibel und mit der gebotenen Vorsicht ein. Beruhigend, wenn man sich auch in unsicheren Zeiten aufeinander und auf das DLR verlassen kann.

Nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für Bewerberinnen und Bewerber halten wir dank Digitalisierung alle Prozesse am Laufen. Bewerben können Sie sich bei uns wie gewohnt – für das Bewerbungsgespräch wählen unsere Institute und Einrichtungen passende Formate je nach gegebenen Möglichkeiten.

Für die geänderten Bedürfnisse unserer Kolleginnen und Kollegen haben wir außerdem eine sehr flexibel angelegte Homeoffice-Regelung getroffen. Hier sind wir aus dieser Krise deutlich agiler hervorgegangen!

Und für die Zukunft sind wir als öffentliche Forschungseinrichtung der Bundesrepublik Deutschland weiterhin gut gewappnet. Willkommen beim DLR!

DLR-Initiativen in der Corona-Krise

Aus den Reihen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind übrigens viele Initiativen zur Bekämpfung der Corona-Krise hervorgegangen, von der Maskenproduktion bis zur laserbasierten Detektion von Covid-19.

Drei ausgewählte Projekte, die wir beim DLR finanziell unterstützen oder unterstützt haben:

  • BLUESKY – eine Messkampagne in der Atmosphäre während des Corona-Lockdowns zur Untersuchung der verringerten Schadstoffkonzentrationen in der Luft durch das Institut für Physik der Atmosphäre und die Einrichtung Flugexperimente am Standort Oberpfaffenhofen.
  • Aeromask – eine gemeinsame Untersuchung zur Wechselwirkung von Gesichtsmasken und Aerosolen vom Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin, Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik und Institut für Softwaretechnologie in Göttingen und Köln.
  • HPC against Corona – die Entwicklung eines epidemiologischen Vorhersagemodells durch das Institut für Softwaretechnologie, das Unterschiede der Ausbreitung auf Länder- und möglicherweise auch auf Landkreisebene ermöglicht.

Wann starten Sie Ihre Mission bei uns? Zu den aktuellen Stellenausschreibungen.

Links

Downloads