Wissenschaft leben

Schnell und günstig ins Weltall

Linda Bolays Simulation unterstützt Experimente

Ich bin Mathematikerin und arbeite an einem Modell, das aufwendige Batterietests und -experimente unterstützen soll. Beim Flug durchs All benötigen Satelliten viel Energie, zum Beispiel für Steuerungssysteme, Sensoren oder Kameras. Die nötigen Batterien werden vor dem Raumflug oft jahrelang getestet, weil sie extrem sicher und zuverlässig sein müssen. Mit meinem Modell, das chemische und physikalische Prozesse in der Batterie exakt simulieren soll, wäre das nicht mehr nötig. Nach wenigen Tests könnten Satelliten wesentlich schneller und günstiger in den Weltraum gebracht werden.


Ich hatte sogar schon die Chance,...

… meine Forschung auf zwei Konferenzen der internationalen Wissenschaftswelt vorzustellen. Das Feedback und der Austausch mit anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu meinem Arbeitsgebiet waren eine sehr interessante Erfahrung für mich.

Bewerberinformation

Links

Downloads

Kontakte

DLR-Institut für Technische Thermodynamik

zum Institut