Die Maus und das Rückstoßprinzip

Mehr zum Thema

Wie kann man sich in Schwerelosigkeit fortbewegen? Das wollten einige Zuschauer der „Sendung mit der Maus“ wissen. Vielleicht geht das mit Schwimmbewegungen? Alexander Gerst probiert’s aus, hängt frei in der Luft herum, rudert kräftig mit den Armen und strampelt mit den Beinen. Ob‘s geklappt hat und was danach noch alles passiert? Guck es dir hier einfach an! Witzig und lehrreich!

Nachdem Alex die Sache mit dem Rückstoßprinzip erklärt hatte, kam er noch einmal auf die ursprüngliche Frage zurück: Wie können sich Astronauten innerhalb der Raumstation in Schwerelosigkeit fortbewegen? Und falls ihr auch mal in die Situation kommen solltet und schwerelos durch die Gegend schwebt: Gut zuhören! Alex gibt auch gleich mal ein paar Tipps für künftige Astronautinnen und Astronauten ;-)