Wichtige Hinweise für Ihren Besuch

Mehr zum Thema

Zeitplan und Besuchsablauf

Das Tagesprogramm wird für jeden Schulbesuch nach Absprache mit den Lehrerinnen und Lehrern erstellt. Im Allgemeinen beginnen wir gegen 9:00 und haben das Abschlussgespräch gegen 15:30 beendet. Wir sind jedoch zeitlich flexibel und werden Ihre An- und Abreisezeiten berücksichtigen.

Das DLR_School_Lab Köln bietet zurzeit 14 Experimente an:

Jeder Experimentdurchlauf benötigt einschließlich Einführung und Auswertung ca. 60 Minuten. Um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, selbst „Hand anzulegen" und die Ergebnisse ausführlich zu diskutieren, sollten nicht mehr als 6 Teilnehmer in einer Gruppe sein. Je nach Anzahl der Besucher können bis zu sechs Gruppen parallel arbeiten. Nach einer Pause können die Gruppen dann zu einem anderen Versuch wechseln.

Da die Durchführung des Experimentbetriebs mit den beteiligten Kollegen abgestimmt werden muss, gehen wir davon aus, dass die angegebene Teilnehmerzahl und die vereinbarten Besuchszeiten eingehalten werden. Änderungen von Ihrer Seite bitten wir rechtzeitig mitzuteilen.

Nach unseren Erfahrungen können an einem Besuchstag pro Schülergruppe je drei unterschiedliche Experimente bearbeitet werden, ohne die Schülerinnen und Schüler zu überfordern. Die Experimente können – je nach Möglichkeit – durch Besichtigungen des Europäischen Astronautenzentrums der ESA sowie des Nutzerunterstützerzentrums für Weltraumexperimente ergänzt werden.

Jeder Besuchstag beinhaltet mindestens einen Fachvortrag. Mögliche Themen wären „Mensch und Weltraum“, „Kometensimulation“, „Parabelflüge“, „Reise durch das Sonnensystem“ sowie die Frage nach „Leben im All – Sind wir allein?“.

Nicht alle Experimente und Vorträge eignen sich für jede Jahrgangsstufe. Wir beraten Sie gerne.

Sicherheitsbestimmungen

Aus Sicherheitsgründen müssen die vollständigen Namen sowie die Staatsangehörigkeit der Schülerinnen und Schüler und der Begleitpersonen vor dem Besuch bekannt sein. Bitte schicken Sie etwa zwei Wochen vor Ihrem Besuch eine elektronisch lesbare Liste an die DLR_School_Lab-Leitung. Am besten verwenden Sie die MS-Word-Datei, die Sie zusammen mit dem Tagesprogramm erhalten werden. Besucherinnen und Besucher ab 16 Jahren müssen sich ausweisen können.

Bitte bleiben Sie auf dem DLR-Gelände in einer Gruppe zusammen. Benutzen Sie nur den im Geländeplan eingezeichneten Weg. Fotografieren oder Filmen ist im DLR-Gelände außerhalb der DLR_School_Lab-Halle nicht gestattet.

Verpflegung

In der DLR_School_Lab-Halle halten wir kalte Getränke (Cola, Fanta) zum Selbstkostenpreis (0,5l-Flasche 1,00€) bereit. In der Regel planen wir eine Mittagspause im Casino des DLR ein (Suppen, Salate, Tagesmenüs; Preise zwischen 1,20€ und 6,00€). Die Schülerinnen und Schüler können auch ihre mitgebrachte Verpflegung im Casino verzehren.

Für den Unterricht im DLR_School_Lab oder den Besuch anderer Einrichtungen des DLR oder der ESA entstehen Ihnen keine Kosten.

Terminvergabe und Wartezeiten

Das DLR_School_Lab Köln wird jährlich von über 5.000 Schülerinnen und Schülern besucht. Dies bedeutet außerhalb der Ferienzeiten einen nahezu täglichen Betrieb. Während der Sommerferien in NRW bleibt das DLR_School_Lab Köln geschlossen.

In der Regel sind wir ein Jahr im Voraus ausgebucht. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn wir Ihren Terminwunsch möglicherweise erst nach einiger Wartezeit berücksichtigen können. Geben Sie unter „Wunschtermin" im Formular unten – falls möglich – einen größeren Zeitraum an. Nach der Anmeldung kontaktieren wir Sie und machen Ihnen ein Terminangebot bzw. setzen Ihre Anfrage auf die Warteliste. Sollten Sie Rückfragen haben, schreiben Sie uns bitte eine Mail:

schoollab-koeln@dlr.de