30. Juni 2024

ILA Berlin

Die ILA2024 mag vorbei sein, aber wir blicken gerne auf die neu geknüpften Kontakte und die gewonnenen Erkenntnisse zurück.

Die Zusammenführung aller Branchen und Forschungen aus Europa und darüber hinaus bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren und zu sehen, wohin sich der Raumfahrtsektor bewegt. Eines ist klar: Sicherheit und Nachhaltigkeit stehen im Mittelpunkt aller Gespräche. Die europäische Raumfahrt muss beide Themen gemeinsam angehen, um die globalen Herausforderungen zu meistern. Galileo spielt eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung der Unabhängigkeit und Souveränität Europas. Es war auch interessant, aktuelle Informationen zu weiteren Projekten der EU und der ESA zu erhalten, wie der Weltraum am besten für die Erde genutzt werden kann – das Motto des Weltraumpavillons – jetzt und in der Zukunft.

COMPASSO ILA 2024
Dr. Grellmann Rebekka Barbara beschreibt das COMPASSO Modell auf der ILA 2024
Credit:

DLR