Ka­me­ra­sys­te­me für 3D-Auf­nah­men in Echt­zeit

Ka­me­ra­sys­te­me für 3D-Auf­nah­men in Echt­zeit
Credit: DLR (CC-BY 3.0)

Kamerasysteme für 3D-Aufnahmen in Echtzeit

Im MACS-La­bor (Mo­du­lar Ae­ri­al Ca­me­ra Sys­tem) des In­sti­tuts für Op­ti­sche Sen­sor­sys­te­me in­for­mier­te sich der Re­gie­ren­de Bür­ger­meis­ter des Lan­des Ber­lin, Mi­cha­el Mül­ler, über ak­tu­el­le Ka­me­ra­sys­te­me, die in der La­ge sind, hoch­auf­ge­lös­te, 3D-fä­hi­ge Luft­bild­auf­nah­men zu pro­du­zie­ren und in Echt­zeit zu ver­ar­bei­ten. DLR-Wis­sen­schaft­ler Jörg Brauch­le er­klärt das Sys­tem.

Im MACS-Labor (Modular Aerial Camera System) des Instituts für Optische Sensorsysteme informierte sich der Regierende Bürgermeister des Landes Berlin, Michael Müller, über aktuelle Kamerasysteme, die in der Lage sind, hochaufgelöste, 3D-fähige Luftbildaufnahmen zu produzieren und in Echtzeit zu verarbeiten. DLR-Wissenschaftler Jörg Brauchle erklärt das System.

Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü