Fer­ner­kun­dungs­da­ten für das Um­welt­mo­ni­to­ring

Fer­ner­kun­dungs­da­ten für das Um­welt­mo­ni­to­ring
Credit: ©DLR.

Fernerkundungsdaten für das Umweltmonitoring

Das MACS-Ka­me­ra­sys­tem (Mo­du­lar Ae­ri­al Ca­me­ra Sys­tem) des Deut­schen Zen­trums für Luft- und Raum­fahrt (DLR) zeich­ne­te im Au­gust 2018 an Bord des Po­lar­for­schungs­flug­zeugs PO­LAR 5 des Al­fred-We­ge­ner-In­sti­tuts für Po­lar- und Mee­res­for­schung (AWI) die Re­gi­on um das ka­na­di­sche In­u­vik auf. Mit der Mess­kam­pa­gne, die vom AWI durch­ge­führt wird, sol­len die Kli­ma­pro­zes­se in der Ark­tis un­ter­sucht und bes­ser ver­stan­den wer­den

Das MACS-Kamerasystem (Modular Aerial Camera System) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zeichnete im August 2018 an Bord des Polarforschungsflugzeugs POLAR 5 des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung (AWI) die Region um das kanadische Inuvik auf. Mit der Messkampagne, die vom AWI durchgeführt wird, sollen die Klimaprozesse in der Arktis untersucht und besser verstanden werden

Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü