Schwin­gungs­tests am Wind­kraft-Ro­tor­blatt De­mob­la­de

Schwingungstests am Windkraft-Rotorblatt Demoblade
Schwin­gungs­tests am Wind­kraft-Ro­tor­blatt De­mob­la­de
Credit: DLR (CC-BY 3.0)

Schwingungstests am Windkraft-Rotorblatt Demoblade

Test­me­tho­dik aus der Luft­fahrt auf Wind­kraft­an­la­gen über­tra­gen: DLR-For­scher tes­ten die Sta­bi­li­tät ei­nes Ro­tor­blat­tes mit 300 Be­schleu­ni­gungs- und 200 Deh­nungs­sen­so­ren.

Testmethodik aus der Luftfahrt auf Windkraftanlagen übertragen: DLR-Forscher testen die Stabilität eines Rotorblattes mit 300 Beschleunigungs- und 200 Dehnungssensoren.

Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü