29. August 2019

Luft- und Raumfahrtkoordinator Jarzombek besucht DLR Braunschweig

Luft- und Raumfahrtkoordinator Jarzombek besucht DLR Braunschweig
Luft- und Raumfahrtkoordinator Jarzombek besucht DLR Braunschweig
Bild 1/1, Quelle: DLR (CC-BY 3.0)

Luft- und Raumfahrtkoordinator Jarzombek besucht DLR Braunschweig

Bei dem Besuch von Luft- und Raumfahrtkoordinator Thomas Jarzombek (3. von rechts) präsentierte DLR-Vorstandsmitglied Prof. Dr. Karsten Lemmer (2. von rechts) aktuelle Themen aus der Verkehrsforschung.

Der Koordinator der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt und Beauftragter des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie für die Digitale Wirtschaft und Start-Ups, Thomas Jarzombek, hat am 27. August das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig besucht.

DLR-Vorstandsmitglied Prof. Dr. Karsten Lemmer präsentierte dem Besuch aktuelle Forschungsthemen aus der Verkehrs- und Luftfahrtforschung. Dazu zählten unter anderem die Forschungskreuzung Braunschweig, vernetzte und automatisierte Mobilität, der Flugsimulator AVES und das Forschungsflugzeug ATRA.

Kontakt
  • Jens Wucherpfennig
    Kommunikation Göttingen und Hannover
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

    "Politikbeziehungen und Kommunikation"
    Telefon: +49 551 709-2108
    Telefax: +49 551 709-12108
    Bunsenstr.  10
    37073 Göttingen
    Kontaktieren

Neueste Nachrichten

Hinweis zur Verwendung von Cookies

OK

Hauptmenü