Strö­mun­gen im Pent­land Firth

Strömungen im Pentland Firth
Strö­mun­gen im Pent­land Firth
Credit: DLR.

Strömungen im Pentland Firth

Zwi­schen schot­ti­schem Fest­land und der Or­kney-In­sel South Ro­nald­say strömt das Was­ser mit großer Ge­schwin­dig­keit. Die bei­den Ra­dar­sa­tel­li­ten Ter­ra­SAR-X und Tan­DEM-X des Deut­schen Zen­trums für Luft- und Raum­fahrt (DLR) er­mög­li­chen es, die­se Strö­mung aus dem Welt­all zu er­ken­nen und aus­zu­wer­ten.

Zwischen schottischem Festland und der Orkney-Insel South Ronaldsay strömt das Wasser mit großer Geschwindigkeit. Die beiden Radarsatelliten TerraSAR-X und TanDEM-X des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ermöglichen es, diese Strömung aus dem Weltall zu erkennen und auszuwerten.

Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü