Dis­pla­y­an­zei­ge des Pi­lo­ten­as­sis­tenz­sys­tems LNAS

Dis­pla­y­an­zei­ge des Pi­lo­ten­as­sis­tenz­sys­tems LNAS
Credit: DLR (CC-BY 3.0).

Displayanzeige des Pilotenassistenzsystems LNAS

Das As­sis­tenz­sys­tem LNAS zeigt dem Pi­lo­ten auf ei­nem Dis­play die op­ti­ma­len Zeit­punk­te für je­de Hand­lung wäh­rend des Lan­de­an­flugs. Der Pi­lot sieht das ent­lang der Flug­hö­he und der Lan­de­ent­fer­nung dar­ge­stell­te idea­le ver­ti­ka­le An­flug­pro­fil, das in un­ter­schied­li­che Pha­sen auf­ge­teilt ist. Die op­ti­ma­len Zeit­punk­te für das Set­zen der Lan­de­klap­pen, das Er­rei­chen der Zwi­schen­flug­hö­he und das Aus­fah­ren des Fahr­werks so­wie die Sta­bi­li­sie­rungs­hö­he von 1000 Fuß über Grund sind im An­flug­pro­fil je­weils mar­kiert.

Das Assistenzsystem LNAS zeigt dem Piloten auf einem Display die optimalen Zeitpunkte für jede Handlung während des Landeanflugs. Der Pilot sieht das entlang der Flughöhe und der Landeentfernung dargestellte ideale vertikale Anflugprofil, das in unterschiedliche Phasen aufgeteilt ist. Die optimalen Zeitpunkte für das Setzen der Landeklappen, das Erreichen der Zwischenflughöhe und das Ausfahren des Fahrwerks sowie die Stabilisierungshöhe von 1000 Fuß über Grund sind im Anflugprofil jeweils markiert.

Weitere Galerien

Hauptmenü