Stör­un­ter­drückung auf der Ost­see

Störunterdrückung auf der Ostsee
Stör­un­ter­drückung auf der Ost­see
Credit: DLR (CC-BY 3.0)

Störunterdrückung auf der Ostsee

In ei­ner Mess­kam­pa­gne im Ju­ni 2016 un­ter­such­ten Wis­sen­schaft­ler vom DLR-In­sti­tut für Kom­mu­ni­ka­ti­on und Na­vi­ga­ti­on auf der Ost­see neue Emp­fangs­sys­te­me und Ver­fah­ren zur Stör­un­ter­drückung. Bis zu vier Schif­fe be­tei­lig­ten sich zeit­wei­se an der Mess­kam­pa­gne.

In einer Messkampagne im Juni 2016 untersuchten Wissenschaftler vom DLR-Institut für Kommunikation und Navigation auf der Ostsee neue Empfangssysteme und Verfahren zur Störunterdrückung. Bis zu vier Schiffe beteiligten sich zeitweise an der Messkampagne.

Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü