To­po­gra­phi­sche Über­sichts­kar­te über ei­nen Teil der Re­gi­on Uto­pia Pla­ni­tia

Topographische Übersichtskarte über einen Teil der Region Utopia Planitia
To­po­gra­phi­sche Über­sichts­kar­te über ei­nen Teil der Re­gi­on Uto­pia Pla­ni­tia
Credit: NASA/JPL/USGS (MOLA); FU Berlin.

Topographische Übersichtskarte über einen Teil der Region Utopia Planitia

Die Auf­nah­men der HR­SC-Ka­me­ra (High Re­so­lu­ti­on Ste­reo Ca­me­ra) ent­stan­den am 21. Ju­ni 2016 wäh­rend Or­bit 15804 von Mars Ex­press. Die Bild­auf­lö­sung be­trägt 15 Me­ter pro Bild­punkt (Pi­xel). Die Bild­mit­te liegt bei et­wa 101 Grad öst­li­cher Län­ge und 39 Grad nörd­li­cher Brei­te. Das Netz­werk rie­si­ger Brü­che in der Re­gi­on Uto­pia Pla­ni­tia wird in Ver­bin­dung mit ei­nem ehe­ma­li­gen Oze­an im nörd­li­chen Tief­land des Mars ge­bracht.

Die Aufnahmen der HRSC-Kamera (High Resolution Stereo Camera) entstanden am 21. Juni 2016 während Orbit 15804 von Mars Express. Die Bildauflösung beträgt 15 Meter pro Bildpunkt (Pixel). Die Bildmitte liegt bei etwa 101 Grad östlicher Länge und 39 Grad nördlicher Breite. Das Netzwerk riesiger Brüche in der Region Utopia Planitia wird in Verbindung mit einem ehemaligen Ozean im nördlichen Tiefland des Mars gebracht.

Weitere Galerien

Hauptmenü