"Vol­ca­no Ash Hun­ter"

"Vol­ca­no Ash Hun­ter"
Credit: DLR (CC-BY 3.0)

"Volcano Ash Hunter"

Als "Vol­ca­no Ash Hun­ter" wur­de die Fal­con welt­weit be­kannt, als sie nach dem Aus­bruch des is­lan­di­schen Vul­kans "Ey­jaf­jal­la­jö­kull" im Früh­jahr 2010 das ein­zi­ge Flug­zeug über Eu­ro­pa war und mit Mess­flü­gen durch die Asche­wol­ke die Wie­der­auf­nah­me des eu­ro­päi­schen Flug­ver­kehrs er­mög­lich­te.

Als "Volcano Ash Hunter" wurde die Falcon weltweit bekannt, als sie nach dem Ausbruch des islandischen Vulkans "Eyjafjallajökull" im Frühjahr 2010 das einzige Flugzeug über Europa war und mit Messflügen durch die Aschewolke die Wiederaufnahme des europäischen Flugverkehrs ermöglichte.

Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü