MIR-Ju­bi­lä­ums­fei­er beim DLR in Bonn am 16. März 2017

MIR-Ju­bi­lä­ums­fei­er beim DLR in Bonn am 16. März 2017
Credit: DLR (CC-BY 3.0).

MIR-Jubiläumsfeier beim DLR in Bonn am 16. März 2017

25 Jah­re nach MIR’92 und 20 Jah­re nach MIR’97 tra­fen sich die an bei­den Missio­nen be­tei­lig­ten deut­schen und rus­si­schen Kos­mo­nau­ten beim DLR in Bonn wie­der. Nah­men an der Ju­bi­lä­ums­ver­an­stal­tung teil (von links): Dr. Gerd Grup­pe, Vor­stand des DLR Raum­fahrt­ma­na­ge­ments, Va­si­li Zib­liew und Rein­hold Ewald (bei­de MIR'97-Crew), Ser­gei Kri­ka­lev und Klaus-Diet­rich Fla­de (bei­de MIR'92-Crew) und Alex­an­der La­sut­kin (MIR'97-Crew).

25 Jahre nach MIR’92 und 20 Jahre nach MIR’97 trafen sich die an beiden Missionen beteiligten deutschen und russischen Kosmonauten beim DLR in Bonn wieder. Nahmen an der Jubiläumsveranstaltung teil (von links): Dr. Gerd Gruppe, Vorstand des DLR Raumfahrtmanagements, Vasili Zibliew und Reinhold Ewald (beide MIR'97-Crew), Sergei Krikalev und Klaus-Dietrich Flade (beide MIR'92-Crew) und Alexander Lasutkin (MIR'97-Crew).

Weitere Galerien

Hauptmenü