Vor­be­rei­tung des Ver­suchsauf­baus

Vor­be­rei­tung des Ver­suchsauf­baus
Credit: DLR / Hauschild (CC-BY 3.0).

Vorbereitung des Versuchsaufbaus

In ins­ge­samt drei Ver­suchs­kam­mern kön­nen bei Be­darf par­al­lel Ver­su­che durch­ge­führt wer­den. Durch den Re­ak­tor fließt spä­ter Was­ser, wor­aus durch die Ener­gie des ge­bün­del­ten Lichts Was­ser­stoff ge­won­nen wird.

In insgesamt drei Versuchskammern können bei Bedarf parallel Versuche durchgeführt werden. Durch den Reaktor fließt später Wasser, woraus durch die Energie des gebündelten Lichts Wasserstoff gewonnen wird.

Artikel, in denen diese Medien vorkommen
Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü