Süd­afri­ka: Dür­re-Ent­wick­lung 2015

Süd­afri­ka: Dür­re-Ent­wick­lung 2015
Credit: DLR (CC-BY 3.0).

Südafrika: Dürre-Entwicklung 2015

Dür­re wäh­rend des Pflan­zen­wachs­tums ist für Agrar­sys­te­me ei­ne große Ge­fahr. Die spe­zi­el­le Kar­te hier zeigt die Dür­re-Ent­wick­lung von land­wirt­schaft­li­chen Ge­bie­ten in Süd­afri­ka im Jahr 2015. Das DLR kom­bi­nier­te da­zu ge­zielt Erd­be­boach­tungs­da­ten zu Zeit­punkt und Dau­er von Dür­re-Er­eig­nis­sen wäh­rend der kri­ti­schen Wachs­tums­pha­se. Die Far­ben il­lus­trie­ren den An­teil der Agrar­flä­chen, die von Dür­re be­trof­fen wa­ren - von null Pro­zent (weiß) bis 100 Pro­zent (dun­kel­rot).

Dürre während des Pflanzenwachstums ist für Agrarsysteme eine große Gefahr. Die spezielle Karte hier zeigt die Dürre-Entwicklung von landwirtschaftlichen Gebieten in Südafrika im Jahr 2015. Das DLR kombinierte dazu gezielt Erdbeboachtungsdaten zu Zeitpunkt und Dauer von Dürre-Ereignissen während der kritischen Wachstumsphase. Die Farben illustrieren den Anteil der Agrarflächen, die von Dürre betroffen waren - von null Prozent (weiß) bis 100 Prozent (dunkelrot).

Weitere Galerien

Hauptmenü