Alexander Gerst beim Training mit MetabolicSpace und SPACETEX-2

Quelle: ESA/DLR.

Bei Voruntersuchungen zur Horizons-Mission testet der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst die Experimente MetabolicSpace und SPACETEX-2. MetabolicSpace ist ein am Körper tragbares Analysesystem für Körper- und Stoffwechselfunktionen, das die Überwachung und Auswertung des Astronautentrainings auf der ISS in Zukunft deutlich erleichtern soll. Die speziell für die ISS entwickelte Funktionskleidung SPACETEX-2 soll den Wärmeaustausch an der Körperoberfläche optimieren.

Weitere Galerien

Hinweis zur Verwendung von Cookies

OK

Hauptmenü