Fo­to­mon­ta­ge von CI­MON auf der ISS

Fo­to­mon­ta­ge von CI­MON auf der ISS
Credit: DLR/T. Bourry/ESA.

Fotomontage von CIMON auf der ISS

Fo­to­mon­ta­ge von CI­MON schwe­bend im Co­lum­bus Pu­blic Re­la­ti­on Mo­dul am ESA Eu­ro­pean Astro­naut Cen­tre (EAC) in Köln-Porz (30. Ja­nu­ar 2018). Bald wird der flie­gen­de und au­to­nom han­deln­de Astro­nau­ten-As­sis­tent tat­säch­lich auf der Raum­sta­ti­on ein­tref­fen. Aus­ge­stat­tet mit Künst­li­cher In­tel­li­genz un­ter­stützt die­se welt­weit ein­zig­ar­ti­ge Tech­no­lo­gie-De­mons­tra­ti­on die Ar­beit der Crew wäh­rend der ho­ri­z­ons-Missi­on.

Fotomontage von CIMON schwebend im Columbus Public Relation Modul am ESA European Astronaut Centre (EAC) in Köln-Porz (30. Januar 2018). Bald wird der fliegende und autonom handelnde Astronauten-Assistent tatsächlich auf der Raumstation eintreffen. Ausgestattet mit Künstlicher Intelligenz unterstützt diese weltweit einzigartige Technologie-Demonstration die Arbeit der Crew während der horizons-Mission.

Artikel, in denen diese Medien vorkommen
Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü