Unbemannter Hubschrauber superARTIS
Un­be­mann­ter Hub­schrau­ber su­per­AR­TIS
Bild 1/5, Credit: DLR (CC-BY 3.0)

Unbemannter Hubschrauber superARTIS

Ent­wick­lung und Er­pro­bung an­spruchs­vol­ler au­to­ma­ti­scher Flug­mis­sio­nen
Flugversuche mit dem superARTIS
Flug­ver­su­che mit dem su­per­AR­TIS
Bild 2/5, Credit: © DLR. Alle Rechte vorbehalten

Flugversuche mit dem superARTIS

wer­den von ei­nem Si­cher­heits­pi­lo­ten und ei­nem voll­stän­di­gen Flug­ver­suchs­team be­glei­tet.
Luftdatensystem
Luft­da­ten­sys­tem
Bild 3/5, Credit: DLR (CC-BY 3.0)

Luftdatensystem

Das Luft­da­ten­sys­tem ist die Grund­la­ge für die Be­stim­mung von Flu­g­leis­tun­gen und –ei­gen­schaf­ten im Grenz­be­reich und zur Er­wei­te­rung des Be­triebs­be­rei­ches
Unbemannter Hubschrauber superARTIS
Un­be­mann­ter Hub­schrau­ber su­per­AR­TIS
Bild 4/5, Credit: DLR (CC-BY 3.0)

Unbemannter Hubschrauber superARTIS

Im Fo­kus der For­schungs­ar­beit mit dem su­per­AR­TIS ste­hen die selbst­stän­di­ge Um­welter­ken­nung, die Pfad­pla­nung so­wie ei­ne hoch­ge­naue und dy­na­mi­sche Flug­rege­lung.
superARTIS mit mobiler Tankstation
su­per­AR­TIS mit mo­bi­ler Tank­sta­ti­on
Bild 5/5, Credit: DLR (CC-BY 3.0)

superARTIS mit mobiler Tankstation

Für die Durch­füh­rung von Flug­ver­su­chen ste­hen ein Trans­port­fahr­zeug mit La­de­ram­pe, ei­ne mo­bi­le Tank­sta­ti­on und ein Bo­den­sta­ti­ons­fahr­zeug zur Ver­fü­gung, so dass ein aut­ar­ker Be­trieb oh­ne wei­te­re In­fra­struk­tur mög­lich ist

Der unbemannte DLR-Kleinhubschrauber superArtis des Instituts für Flugsystemtechnik in Braunschweig  ist Teil des Gesamtsystems Autonomous Rotorcraft Testbed for Intelligent Systems (ARTIS) zur Entwicklung und Erprobung von Technologien und Komponenten für das Fliegen ohne Piloten. Das System umfasst zwei Hubschrauber, eine Bodenstation, Kommando- und Monitoring Datenlink, Simulationsfähigkeiten und Flugversuchsinfrastruktur. Die Fluggeräte können sowohl für flugmechanische Experimente als auch als Trägerplattform für unterschiedlichste Nutzlasten eingesetzt werden.

Unbemannte Kleinhubschrauber mit hohem Nutzen

Kern der Anlage des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) bilden zwei unbemannte Kleinhubschrauber des Typs Dragon 50 des Herstellers Swissdrones, die bei einem Gesamtgewicht von 85 Kilogramm bis zu 30 Kilogramm Nutzlast transportieren können, beispielsweise in entlegene oder unzugängliche Katastrophengebiete. Von einer Bodenstation aus werden die Luftfahrzeuge über Datenlinks gesteuert und überwacht. Zusätzlich können an Bord Messdaten erfasst, aufbereitet und gespeichert werden. Dabei lässt sich der Autonomiegrad der Flugdurchführung variieren. Die realisierte Geräteklasse der Anlage schließt dabei die Lücke zwischen kleinen unbemannten Systemen, z.B. Multirotorgeräten und Luftfahrzeugen der bemannten Luftfahrt.

Ein durch das DLR entwickeltes zusätzliches Experimentalsystem erlaubt außerdem die Übernahme der Flugsteuerung mit voller Steuerautorität. Die Entwicklung und Erprobung neuartiger Technologien und potentiell risikoreicher Missionen wird unterstützt durch die Möglichkeit des Betriebes der Hubschrauber in einer sogenannten Hardware-in-the-loop-Simulation, bei der sich Schnittstellen, Komponenten und Algorithmen bereits realitätsnah am Boden testen lassen.

Dank der Fähigkeiten der Hubschrauber zum Flug auch außerhalb der Sichtweite, hoher Nutzlastkapazität und einfacher Modifizierbarkeit, kann der Nutzer der Großanlage superARTIS auf ein in der deutschen Forschungslandschaft einzigartiges Forschungswerkzeug zurückgreifen.

Kontakt
  • Volker Speelmann
    Lei­tung
    Deut­sches Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt (DLR)
    Zen­tra­les In­ves­ti­ti­ons­ma­na­ge­ment
    Telefon: +49 2203 601-4103
    Fax: +49 2203 601-4115
    Linder Höhe
    Köln
    Kontaktieren
  • M.S.A.E (USA) Jörg Steffen Dittrich
    Ab­tei­lungs­lei­tung
    Deut­sches Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt (DLR)
    In­sti­tut für Flug­sys­tem­tech­nik
    Un­be­mann­te Luft­fahr­zeu­ge
    Telefon: +49 531 295-2670
    Fax: +49 531 295-2647
    Lilienthalplatz 7
    38108 Braunschweig
    Kontaktieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü