9. März 2020

Mark Schmidt neuer Leiter der DLR-Standorte in der Region Mitte

Mark Schmidt neuer Leiter der DLR-Standorte Mitte
Mark Schmidt neuer Leiter der DLR-Standorte Mitte
Credit: ©DLR

Mark Schmidt neuer Leiter der DLR-Standorte Mitte

Mark Schmidt ist seit dem 1. März 2020 neuer Leiter der DLR-Standorte Braunschweig, Göttingen, Cochstedt, Hannover, Stade und Trauen.
  • Die DLR-Standorte der Region Mitte haben mit Mark Schmidt einen neuen Standortleiter
  • Schmidt hat sein Amt am 1. März 2020 angetreten

Die Standorte Braunschweig, Cochstedt, Göttingen, Hannover, Stade und Trauen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben einen neuen Standortleiter: Mark Schmidt ist seit dem 1. März 2020 im Amt und tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Joachim Block an, der diese Aufgabe von 2011 bis 2020 ausübte.

Schmidt war bereits zuvor in der Standortleitung für den Bereich Standortentwicklung und die Kommunikation in den Netzwerken verantwortlich. Mit seinem neuen Amt übernimmt er nun die Vertretung des DLR-Vorstandes bei der Wahrnehmung der Interessen in der Region gegenüber der Politik und den ansässigen Netzwerken aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung.

Kontakt
  • Jasmin Begli
    Kommunikation Braunschweig, Cochstedt, Stade, Trauen
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

    Politikbeziehungen und Kommunikation
    Telefon: +49 531 295-2108
    Lilienthalplatz 7
    38108 Braunschweig
    Kontaktieren
  • Jens Wucherpfennig
    Kommunikation Göttingen und Hannover
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

    Politikbeziehungen und Kommunikation
    Telefon: +49 551 709-2108
    Fax: +49 551 709-12108
    Bunsenstr. 10
    37073 Göttingen
    Kontaktieren
Neueste Nachrichten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü