Gemeinsame Pressekonferenz am 6. Juni 2014 auf der ILA Berlin

Gemeinsame Pressekonferenz am 6. Juni 2014 auf der ILA Berlin
Die Ergebnisse der Forschungsflüge im Projekt ECLIF3 wurden gemeinsam im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.
Von links: Mark Bentall, Leiter des Forschungs- und Technologieprogramms bei Airbus, Astrid Sonneveld, Technical Fuel Development & OEM Partnership Manager bei Neste, Alan Newby, Direktor Forschung und Technologie bei Rolls-Royce, Dr. Markus Fischer, DLR-Bereichsvorstand Luftfahrt, Prof. Christiane Voigt, Leiterin der Abteilung Wolkenphysik im DLR-Institut für Physik der Atmosphäre.