5. Juli 2024

RM auf dem Festival der Zukunft

Staatsminister Markus Blume besichtigt das Pflegeassistenzsystem EDAN auf dem Festival der Zukunft

Künstliche Intelligenz, ClimateTech, LifeSciences, Robotik, New Space und weitere Zukunftsthemen waren Fokus des zweiten Festival der Zukunft des Deutschen Museums. Vom 27. bis 30. Juni 2024 fanden Vorträge und Diskussionen sowie Workshops, Pitches, Ausstellungen und zahlreiche Mitmachangebote rund um Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und KI auf über 1000qm im Planetarium München statt. Das Institut für Robotik und Mechatronik stellte neben Expertenvorträgen auch das robotische Pflegeassistenzsystem EDAN aus. Institutsdirektor Prof. Alin Albu-Schäffer hielt eine Keynote zu zentralen Fortschritten und zukünftigen Herausforderungen der Robotikentwicklung und beteiligte sich an der Paneldiskussion zu Robotik und demografischen Wandel am Freitag, 28. Juni.

Bei einem Rundgang anlässlich der Eröffnung des Festivals am 27. Juni zeiget sich der bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Markus Blume, sich sehr angetan von der Entwicklung des Pflegeassistenzsystems EDAN. Am 28. Juni hatte auch Dr. Fabian Mehring, der Staatsminister für Digitalisierung, sichtlich Freude an der Interaktion mit dem robotischen System. Informationen zu weiteren Highlights des Festivals sind im Programm zu finden.