Max Dieckmann vor seiner Funkstation an Bord des Luftschiffs „Viktoria Luise“ im Jahr 1912

Max Dieckmann vor seiner Funkstation an Bord des Luftschiffs „Viktoria Luise“ im Jahr 1912
Die Passagiere, die sich im Mai 1912 an Bord befanden, kamen erstmals in der Geschichte in den Genuss, nicht nur eine Reise mit einem Luftschiff zu unternehmen, sondern gleichzeitig auch private Telegramme versenden zu können.
Credit:

Archiv DLR

DownloadDownload