DLRmagazin

Multimedia-Archiv DLRmagazin

  • loading with js...
  • <<
  • >>

Alle Jahrgänge

Cover DLRmagazin 152 %2d Roboter David

DLRmagazin 152 - Klare Konturen für Roboter David & Co

23. November 2016

Klare Konturen zeichnen Roboter David aus. Sie sollen betonen, was er kann, nicht etwas vortäuschen, was er nicht kann, meint Tilo Wüsthoff. Die Jahresendausgabe des DLR Magazins 2016 stellt den Designer mit dem für das DLR untypischen Berufsbild vor. Klarheit will auch das Team um Frank Duschek schaffen. Dessen laserbasiertes Nachweisverfahren für Gefahrstoffe hilft bei Industrieunfällen oder Naturkatstrophen, die Lage aus sicherer Distanz zu klären.

DLRmagazin 151 %2d Mit 12.000 Messpunkten dem Lärm auf der Spur

DLRmagazin 151 - Mit 12.000 Messpunkten dem Lärm auf der Spur

25. August 2016

Lärm auf Bestellung, damit Ruhe einzieht. Was die Septemberausgabe des DLR Magazins berichtet scheint paradox, soll im Endeffekt aber das Fliegen leiser machen. Mit 12.000 Messpunkten wollen die Forscher den störenden Schallwellen auf die Spur kommen. Wenn die Wege bekannt sind, auf denen sie sich ausbreiten, kann man etwas dagegen tun.

Cover DLRmagazin 150

DLRmagazin 150 - Sehen, wie sich die Welt verändert

24. Mai 2016

Die Welt wandelt sich und längst nicht alles nehmen wir wahr. Die Augen von Satelliten sehen mehr. Sie zeigen, was nicht verborgen bleiben darf: Schäden durch Naturgewalten oder auch die Folgen heutiger menschlicher Gewalt für die Weltkulturerbestätte Palmyra. Wissenschaft erweitert das Blickfeld.

DLRmagazin 149 %2d Vom Fernmeldesatelliten zur Schwarmintelligenz

DLRmagazin 149 - Vom Fernmelde­satelliten zur Schwarmintelligenz

22. März 2016

Der Titel "Vom ersten Fernmeldesatelliten zur Schwarmintelligenz" weist schon darauf hin: Das erste DLRmagazin 2016 kommt mehr als sonst historisch daher. Dafür gibt es gute Gründe: Das Institut für Kommunikation und Navigation wird 50.

DLRmagazin 148 %2d Copernicus und Tandem%2dL: Erdbeobachtung 4.0

DLRmagazin 148 - Copernicus und Tandem-L: Erdbeobachtung 4.0

20. November 2015

Die Jahresendausgabe des DLRmagazins startet mit Skyfall. In der Hauptrolle Studenten. Sie brachten physikalische Experimente mit Forschungsballonen in die Stratosphäre. „Das war richtig spannend!“ fand unsere Reporterin, die sich nach Kiruna in Nordschweden aufgemacht hatte, um über das BEXUS-Programm zu berichten. Jenseits der Atmosphäre spielt die Titelgeschichte: Unter dem Namen Copernicus wird mit dem Sentinel-Satellitenprogramm ein neues Kapitel der Erdbeobachtung aufgeschlagen. Mit ihm werden wir noch mehr über die natürlichen Prozesse unsere Erde erfahren.

 
  • <<
  • >>