Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit

Modellierung und Bewertung spezieller Verfahren zur Herstellung von synthetischen Kohlenwasserstoffen

Beginn

1. November 2019

Dauer

6 Monate

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Im Rahmen verschiedener Projekte werden am DLR Prozessrouten zur Erzeugung synthetischer Kohlenwasserstoffe modelliert, optimiert und techno-ökonomisch bewertet. Das übergeordnete Ziel ist die Identifikation der besten Prozesskonzepte um eine ausreichende Versorgung mit energiedichten Kraftstoffen in Deutschland auch in Zukunft sicherstellen zu können. Ihre Aufgabe ist die Abbildung einzelner Prozessschritte bis hin zu ganzen Prozessketten mit kommerziellen Softwaretools. Nachfolgend werden Sie auf Basis der Ergebnisse einer techno-ökonomischen Bewertung des Prozesses anfertigen.

Im Rahmen Ihrer Masterarbeit sollen unter anderen folgenden Teilaufgaben bearbeitet werden:

  • Abbildung einzelner Prozesse zur Herstellung von synthetischen Kohlenwasserstoffen und Oxygenaten in Aspen Plus ®
  • Literaturrecherche mit Fokus auf den jeweiligen Kraftstoff und die Herstellungsmöglichkeiten
  • Identifikation von Optimierungspotentialen durch Wärmeintegration und veränderter Prozessführung (Pinchanalyse etc.)
  • Anfertigung einer techno-ökonomischen Bewertung des abgebildeten Prozesspfades
  • Abschätzung der Produktionskosten verschiedener Endprodukte

Ihre Qualifikation:

  • Studium einer Ingenieurswissenschaft (Verfahrenstechnik oder verwandter Naturwissenschaft)
  • Kenntnisse in der Prozesssimulation sind von Vorteil
  • robuste Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Aufnahmefähigkeit, Eigeninitiative und Selbständigkeit

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Moritz Raab
Institut für Technische Thermodynamik

Tel.: +49 711 6862-8831

Nachricht senden

Kennziffer 40896

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Technische Thermodynamik

zum Institut