Bookmark
Praktikum

Aufbau und Weiterentwicklung unbemannter Versuchsträger

Beginn

1. Januar 2020

Dauer

3 Monate (nach Absprache)

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Am Institut für Flugsystemtechnik des DLR Braunschweig werden neue Konzepte und Technologien für automatisierte unbemannte Luftfahrzeuge entwickelt. Hierfür werden verschiedene UAV unterschiedlichster Größe betrieben und weiterentwickelt. Dabei fallen neben sehr praktischen Aufgaben, wie der Integration von Avionik-Komponenten Probleme aus den Bereichen der Flugsteuerung, der Flugmechanik und flugmechanischen Auslegung, Konstruktion, elektrischen Steuerung und Programmierung von Mikrocontrollern usw. an.

Neben den Tätigkeiten am UAV ergeben sich eine Reihe von wissenschaftlichen Fragestellungen, die aus den Integrationsarbeiten oder der Durchführung von wissenschaftlichen Projekten resultieren. Solche Fragestellungen beschäftigen sich mit der Architektur der Flugsteuerungssysteme, der Simulation der UAV im Kontext einer Mission oder der Implementierung von Algorithmen, um die Durchführung von Missionen zu unterstüzen.

Aus den genannten Herausforderungen ergeben sich verschiedene Aufgabenstellungen, die in einem Praktikum bearbeitet werden können. Die Abstimmung der Aufgabe erfolgt mit Hinblick auf die Interessen und persönlichen Schwerpunkte des Bewerbers. Schwerpunkte lassen sich im Bereich der Programmierung (insbes. Mikrocontroller), Konstruktion & Dokumentation oder Flugmechanik & Simulation setzen.

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau/Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbaren Studiengängen
  • Kenntnisse / Schwerpunkte oder persönliches Interesse an unbemannten Versuchsträgern, Modellsport oder vertiefenden Themen der Luftfahrt
  • fundierte Kenntnisse mit Matlab und/oder Simulink wünschenswert
  • fundierte Kenntnisse in C/C++ vorteilhaft
  • fundierte Kenntnisse in CAD Programmen (CATIA) willkommen
  • Kenntnisse in Python vorteilhaft
  • idealerweise Kenntnisse im Bereich der flugmechanischen Simulation und Modellierung

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Sebastian Cain
Institut für Flugsystemtechnik

Tel.: +49 531 295-2080

Nachricht senden

Kennziffer 44121

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Flugsystemtechnik

zum Institut